Gebetsgesänge

Kantor Estrongo Nachama


Gebetsgesänge

Zum Versöhnungstag, mit Kantor Estrongo Nachama und dem Rias Kammerchor; u.a. "Kaddisch", "Shema Kolenu" und "Schema Jisrael".

 

Estrongo Nachama, damaliger Oberkantor der Jüdischen Gemeinde zu Berlin von 1947 bis zu seinem Tod im Jahr 2000, hat nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager vorwiegend in der Berliner Synagoge Pestalozzistraße gewirkt. Dort führte er die Gebetsgesangstradition der deutschen Juden in den Vertonungen von Louis Lewandowski, mit Orgelbegleitung und gemischten Chören fort. Über 50 Jahre gestaltete er die Sabbatfeier des Berliner Senders RIAS und wirkte in zahllosen Konzerten und interreligiösen Begegnungen mit.





17,50 EUR


inkl. 19 % MwSt.

Art.Nr.: 03-1059

Artikeldatenblatt drucken

'