Nach-Bilder

James E. Young


Nach-Bilder

Nach-Bilder des Holocaust in zeitgenössischer Kunst und Architektur. Am Beispiel einer Reihe Avantgardekünstler der Nachkriegsgeneration, die in ihren Werken auf den Holocaust Bezug nehmen, wird gezeigt, welche erstaunlichen und weitreichenden Antworten auf diese moralisch wie ästhetisch brisante Herausforderung gefunden wurden. Young untersucht unter anderem Werke von Art Spiegelman, David Levinthal, Daniel Libeskind und Jochen Gerz. Geb., 291 Seiten





30,00 EUR


inkl. 7 % MwSt.

Art.Nr.: 01-9701

Artikeldatenblatt drucken