Die Wannsee-Konferenz und der Völkermord an den europ. Juden

Katalog der ständigen Ausstellung - Hebräische Ausgabe -


Die Wannsee-Konferenz und der Völkermord an den europ. Juden


Die Ausstellung und der Katalog informieren über die Vorgeschichte der Verfolgung und die Ausgrenzung, Entrechtung und Ermordung der europäischen Juden vom 19. Jahrhundert bis zum Holocaust. Das zentrale Thema ist die Wannsee-Konferenz vom
20. Januar 1942 und ihre Bedeutung für die Organisation des Völkermords.
204 S., 503 zumeist farbige Fotos und Dokumente, 18 Karten

(Die abgebildeten Dokumente sind in Deutsch)

Alle Erläuterungen sind in Hebräisch.

 

Sprache: Hebräisch, Abbild. mit deutschem Text





19,80 EUR


inkl. 7 % MwSt.

Art.Nr.: 01-0011

Artikeldatenblatt drucken