Mascha Kaléko

v. Jutta Rosenkranz


Mascha Kaléko

Zum 100. Geburtstag erschien dieses lesenswerte Buch über das Leben einer interessanten Frau, deren Werk 1933 verboten wurde und die mit Mann und Sohn emigrierte. Und ganz nebenbei hat man auch noch die Möglichkeit Kalékos ausdrucksstarke Gedichte zu lesen. Eine gute Empfehlung für Leute, die normalerweise nicht unbedingt lyrikbegeistert sind. 300 S., 26 s/w Fotos





14,90 EUR


inkl. 7 % MwSt.

Art.Nr.: 01-9942

Artikeldatenblatt drucken