Ein Buch für Hanna

Mirjam Pressler


Ein Buch für Hanna

Hanna ist erst vierzehn, als sie Nazi-Deutschland verlassen muss: Damit beginnt ihre Odyssee, die sie zuerst nach Dänemark führt und dann, zusammen mit einer Gruppe jüdischer Mädchen, in das KZ Theresienstadt.

Hanna hat Glück - das Glück zu überleben. Ergreifend, klug und auf so intensive Weise, wie es selten in der Literatur ist, erzählt Mirjam Pressler eine einmalige Geschichte, die sich so oder so ähnlich zugetragen hat.

352 Seiten, gebunden





17,95 EUR


inkl. 7 % MwSt.

Art.Nr.: 01-1651

Artikeldatenblatt drucken