Ein Königreich für Eljuscha

Uri Orlev


Ein Königreich für Eljuscha

1941 wird ein Dorf in der Steppe von Kasachstan zum Zufluchtsort für den jüdischen Jungen Eljuscha aus Kiew. Eine völlig fremde Welt, in der Mutter Esther alles tut, um ihre Kinder durchzu bringen. Bei Kriegsende kennt Esther nur ein Ziel – Palästina. Gebunden, 288 Seiten, Ab 14 Jahren





16,95 EUR


inkl. 5 % MwSt.

Art.Nr.: 01-2125

Artikeldatenblatt drucken