Schofar aus Widderhorn

Ca. 24-26 cm lang


Schofar aus Widderhorn

Das Schofar ist als einziges Musik-Instrument des Altertums noch heute in der Synagoge in Gebrauch und dient vor allem an den Hohen Feiertagen zu rituellen Zwecken. Aus Widderhorn, ca. 24-26 cm lang


Schofar aus echtem Horn – das traditionelle Blasinstrument, das zu Neujahr und Jom Kippur geblasen wird. Es erinnert an die geplante Opferung Isaaks, an dessen Stelle Gott dann ein Widder geopfert wurde. Den klagenden Ton hat Joseph Carlebach, der Hamburger Oberrabbiner, 1936 folgendermaßen beschrieben: „Schrill und herb, dumpf und elementar tönt der Schofarruf über die Schwelle des neuen Jahres. Die rauen Töne, die nicht schmeicheln, die mit ihren Dissonanzen und Schärfen ein Symbol der Wahrhaftigkeit, der ungeschminkten Wahrheit bilden, sind von zweierlei Art: ganze oder gebrochene Töne.“




Das Produkt ist zur Zeit vergriffen.


69,00 EUR


inkl. 19 % MwSt.

Art-Nr.: 41-0126

Artikeldatenblatt drucken