Chamber Music

Bernhard Sekles


Chamber Music

Gespielt von Marat Dickermann, Violine, László Fenyö, Violoncello, Monica Gutman, Piano, Julia Okruashvili, Piano. Sekles gehört zu den unbekannten Klassikern der Moderne. Im April 1933 wurde er aus der Leitung des Frankfurter Hoch’- schen Konservatoriums, wo Hindemith und Adorno zu seinen Schülern gehörten, entlassen, seine Musik verboten.





13,90 EUR


inkl. 19 % MwSt.

Art.Nr.: 03-0334

Artikeldatenblatt drucken