Eine Wiener Romanze

David Vogel


Eine Wiener Romanze

Übersetzt von Ruth Achlama. Der Autor, 1944 ermordet, gilt als Schriftsteller vom Format eines Schnitzler, Werfel oder Joseph Roth. Sein in Hebräisch verfasster Roman, lange verschollen, erzählt eine aufregende Lolita- und Dreiecksgeschichte voll schönster Traurigkeit und Poesie. Zugleich zeichnet er das schillernde Porträt einer untergegangenen Welt. Geb., 316 S.





22,30 EUR


inkl. 7 % MwSt.

Art.Nr.: 01-2596

Artikeldatenblatt drucken