Die Schrift

Buber/Rosenzweig


Die Schrift

Eine bemerkenswerte Übersetzung der hebräischen Bibel in 4 Bänden. 2688 Seiten, TB mit Schuber

Zum 130. Geburtstag von Martiun Buber (1878-1965) dem jüdischen Relligionsforscher, Religionsphilosophen und Literaten.

Er gehört zu den führenden Persönlichkeiten des Judentums und förderte den jüdisch-christlichen Dialog. Im Jubiläumsjahr seine Übersetzung der hebräischem Bibel in einer bibliophilen Sonderausgabe.

Übersetzung der hebräischen Bibeltexte von Martin Buber und Franz Rosenzweig. Mit Bildern von Marc Chagall und einer Audio-CD.
Diese Verdeutschung der Schrift, entstand von 1926 bis 1938, bis 1929 gemeinsam mit Franz Rosenzweig nach dessen Tod Buber das Werk allein weiterführte. Mit dieser sprachschöpferischen Leistung, die viel mehr ist als eine Übersetzung, ist es den beiden Religionsphilosophen und Literaten gelungen, das hebräische Original so genau wie möglich in der deutschen Sprache nachzubilden. Durch Chagalls Bilder auch optisch ein Kunstgenuss.

Lesen Sie weiter über Leben und Werk Bubers.

53,00 EUR

inkl. gesetzl. MwSt.

Art.Nr.: 01-0773

Die Schrift



Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Weiße Schabbat-Kerzen - 12 Stück

Weiße Schabbat-Kerzen - 12 Stück

4,00 EUR 
(inkl. gesetzl. MwSt.)
Chanukka-Kerzen in Spiralform

Chanukka-Kerzen in Spiralform

2,70 EUR 
(inkl. gesetzl. MwSt.)
Früchtetee Mango-Passionsfrucht

Früchtetee Mango-Passionsfrucht

3,15 EUR 
(inkl. gesetzl. MwSt.)